Willkommen beim Architekten und Künstler Christian Appel

Die Stadt ist Übervoll: Sie wiederholt sich, damit irgendetwas im Gedächtnis haften bleibe.
Das Gedächtnis ist übervoll: es wiederholt die Zeichen, damit die Stadt zu existieren beginnt.
Was ist der Zweck einer im Bau befindlichen Stadt, wenn nicht eine Stadt?
Wo ist der Plan, nachdem ihr euch richtet, das Projekt?
Wir zeigen es dir, wenn der Arbeitstag vorüber ist, jetzt kännen wir hier nicht unterbrechen, antworten sie.
Die Arbeit hört bei Sonnenuntergang auf.
Die Nacht ist sternenklar.
Da ist das Projekt, sagen sie.


(Die unsichtbaren Städte, Calvino)